Logo Han KOOK mitKreisButton auf schwarz

Besuchen Sie auch unsere Sponsoren

Besuchen Sie auch unsere Sponsoren

KSB Heinsberg

Herzlich Willkommen!

  • Herzlich Willkommen
    Herzlich Willkommen

    in der virtuellen Welt des HAN KOOK Hückelhoven e.V.

  • Trainingswochenende in Kall
    Trainingswochenende in Kall

    Gruppenfoto vor dem Schullandheim vom Trainingswochenende in Kall/Eifel

  • Zertifikat
    Zertifikat

    Seit Februar 2013 tragen wir die offizielle Zertifizierung der Deutschen Taekwondo Union in Anerkennung der Erfüllung aller Qualitätskriterien im Prädikat "Empfehlenswerter Verein".

  • Hapkido
    Hapkido

    Der HAN KOOK Hückelhoven e.V. vermittelt in den Leistungssportarten die Kampfkünste Taekwondo und Hapkido.

  • Soziales Engagement
    Soziales Engagement

    Der Verein, der sich stark im Kinder- und Jugendbereich engagiert, legt neben den sportlichen Aktivitäten großen Wert auf soziales Engagement und auf Integration.

  • Jugendförderung
    Jugendförderung

    Es ist uns wichtig, den Menschen als Ganzes zu betrachten und seine Entwicklung frühzeitig zu fördern. Dafür steht unsere Jugendarbeit und -förderung.

  • Neulich in Hückelhoven...
    Neulich in Hückelhoven...
    Bei uns geht es auch schon mal etwas schneller zu ;-))
  • Vollkontakt
    Vollkontakt

    Die Königsdisziplin des Taekwondo.

Der Han Kook Hückelhoven e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben der Vermittlung der Kampfkünste Taekwondo und Hapkido auch andere sportliche Aktivitäten zu betreiben, insbesonders eine Fit with Fun Gruppe.

Neben der sportlichen (Höchst-)Leistung stehen ebenfalls soziale Aspekte im Vordergrund. Eines unserer Leitmotive ist der Gemeinschaftsgedanke und das kooperative Miteinander aller Altersgruppen.

Der Verein, der sich von Beginn an stark im Kinder- und Jugendbereich engagiert hat, legt viel Wert auf soziales Engagement und auf Integration. Es ist uns wichtig, den Menschen als Ganzes zu betrachten und seine Entwicklung zu fördern.

Kleines Team, großer Erfolg

Dieses Jahr lud die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union zu ihrem 1. Nachwuchsturnier Technik (Poomsae) nach Rheinberg ein.
Fünf Sportler des HAN KOOK Hückelhoven gingen unter der Leitung von Nicole Zaczyk an den Start.
Gut vorbereitet und engagiert gingen die Fünf auf die Kampffläche und konnten mit ihren Leistungen das Kampfgericht überzeugen. Die Ergebnisse im Einzelnen:
1. Platz: Phil Stelten, Enrico Deserno und Rudi Albertz
2. Platz: Fynn Albertz und Jim Zaczyk

Im Rahmen der Veranstaltung würde Nicole Zaczyk für ihre Leistungen als Wettkampfrichterin von der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet.
Herzlichen Glückwunsch

Workshop des HAN KOOK bei der Abschlussfeier der olympischen Woche der GGS Hilfarth

Der Einladung der Gemeinschaftsgrundschule Hilfarth sind wir gerne gefolgt. Bei der Abschlussfeier konnten wir
unsere Sportangebote Taekwondo und Hapkido den Schülern und Eltern vorstellen. Trotz des Regens war es eine gelungene Veranstaltung der GGS.
Nach einer kurzen Demonstration aus dem Taekwondo und Hapkido haben wir die Kinder zum Mitmachtraining eingeladen. Die Aufforderung wurde sehr gut angenommen.
Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß an dieser kleinen Trainingseinheit.
Nach den Sommerferien werden wir zusammen mit der GGS eine AG Taekwondo durchführen. Schon jetzt freuen wir uns auf diese Zusammenarbeit.

 

  • Gruppenbild25.06.2016_GGS_Hilfath
  • Radschlag
  • SAM_0508
  • SAM_0510
  • SAM_0512
  • SAM_0516

  • SAM_0518
  • SAM_0520
  • SAM_0521
  • SAM_0523
  • SAM_0524
  • SAM_0527

 

OCS Lehrgang mit Hanshi Tom KLein

Am 18. Mai war es wieder soweit. Der HAN KOOK hatte seine Mitglieder zum 3ten Teil des Selbstverteidigungslehrgangs mit Tom Klein eingeladen. Tom verstand es auch dieses Mal die Teilnehmer mit seiner launigen Art zu begeistern.
Probiert und geübt wurde bereits Bekanntes und auch neue Elemente kamen hinzu. So landete Mann/Frau zum Schluss auch noch am Boden.
Für Taekwondoin sicherlich eine neue Erfahrung, aber, so Tom Klein, 80% der Rangeleien enden nun mal am Boden. Wie immer war die Zeit zu kurz um alles eingehend zu üben, aber alle waren am Ende sichtlich gefordert.
Auf ein Neues.

Kids in Bewegung mit Taekwondo

Unter diesem Motto stand das Gemeinschaftsprojekt der städtischen Kindertageseinrichtung „ Sternschnuppe“ Hückelhoven-Schaufenberg und des HAN KOOK ÜL Nicole Zaczyk2Hückelhoven e.V.

Bereits im letzten Jahr hatte der HAN KOOK ein Projekt mit einem Kindergarten durchgeführt. Durch den Zeitungsartikel über dieses Projekt angeregt, meldete sich die KiTa beim HAN KOOK Hückelhoven, mit der Frage „ob das auch in Schaufenberg ginge“. Nach einem kurzen persönlichen Gespräch waren sich die Parteien einig, ein gemeinsames Projekt in Angriff zu nehmen. Die Kindertageseinrichtung in Schaufenberg und der Han Kook Hückelhoven passen sehr gut zueinander. Beide sind in der Förderung Kinder und Jugendlicher stark engagiert. Außerdem ist Frau Ortmann immer auf der Suche nach interessanten und sinnvollen Angeboten für Ihre „Kids“.  Auch der HAN KOOK legt großen Wert auf  Kinder- und Jugendarbeit. Integration und Inklusion sind hier keine Fremdworte sondern gelebter Alltag.

Die schöne eigene Trainingshalle der Einrichtung wurde so zum Taekwondo-Trainingsraum umfunktioniert.

Eine kompetente Übungsleiterin für dieses Projekt war mit Nicole Zaczyk schnell gefunden. Als Übungsleiterin des HAN KOOK Hückelhoven stellte sich Nicole gerne zur Verfügung. Auch im Verein ist sie im Kinder- und Jugendtraining beauftragt.

Die Kindertageseinrichtung und der HAN KOOK sind mit dem Ergebnis des Projektes sehr zufrieden. Vor allem hatten die Kinder ihren Spaß dabei und alle haben etwas dazu gelernt.

Zum Abschluss gab es für alle beteiligten Kinder eine Teilnahmeurkunde durch die Jugendbeauftrage, Jana Ternes, des HAN KOOK´s

Gruppenfoto 1.1

Ferien Camp 2016

Trainingscamp 2016
- Jetzt Plätze sichern -

Getreu unserem Leitmotiv:
„der Gemeinschaftsgedanke und das kooperative Miteinander aller Altersgruppen“

wollen wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam etwas unternehmen. Deshalb werden wir

von Freitag, den 17.06.2016 (15.00 Uhr) bis Sonntag, den 19.06.2016 (13.00 Uhr)

in die Eifel, Gemeinde Blankenheim, in´s 5 Sterne Eifel-Camp fahren. Dort haben wir moderne beheizbare Blockhütten vorreserviert. Wir möchten dort ein unvergessliches Wochenende als Gemeinschaft miteinander verbringen.

Alle Mitglieder ab 8 Jahre können sich anmelden.

Die Personenanzahl ist auf 20 Kinder und 10 Erwachsene begrenzt.

Anmeldefrist: 30.04.2016

Anmeldungen nehmen Jana Ternes und Rudi Albertz entgegen.

165 2014

 Informationen zum Eifel-Camp finden Sie unter: www.eifelcamp.de

 

Hapkido Prüfung

Kup-Prüfung im Hapkido

Zur ersten Hapkido-Kuprüfung 2016, hatten sich gleich 7. Schüler angemeldet.
Dieses Mal waren hauptsächlich Anfänger und Kinder, die sich der umfangreichen Prüfungsanforderung stellten.
Daher war es auch nicht verwunderlich, dass das ein oder andere Mal ein Fragezeichen in den Gesichtern stand, was aber durch kleine Hilfen sofort wieder verflog. Am Ende reichte es für alle zu ihrem angestrebten Ziel, dem nächsten Kup.
Die Ergebnisse:
Gelber Gürtel: Andre´Gabriel, Marinkovic Marlon, Heinrichs Elisa
Gelb-grüner Gürtel: Andre´Marcel und Andre´Raphael
Grüner Gürtel: Kirchner Daniel
Blau-roter Gürtel: Dr. Freitag Thomas

Herzlichen Glückwunsch!

Prüfung 21.03.2016

Gürtelprüfung

1. Gürtelprüfung 2016 beim Han Kook

Zur ersten Gürtelprüfung in diesem Jahr hatten sich gleich 9 Aspiranten angemeldet.
Durch durchgängig solide Leistung konnten dann auch alle ihr Ziel, den nächsten Gürtelgrad erreichen.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
Weiß-gelber Gürtel: Uthayaumar Dinushan, Jeyakanthan Aswini, Sangaralingam Sanjay und Vignarahjah Jathusan
Gelber Gürtel: Nimalan Sriyathulan und Uthayaumar Thivian
Grün-blauer Gürtel: Deserno Enrico und Markus Brünker
Rot-schwarzer Gürtel: Jasmin Kruschwitz

Herzlichen Glückwunsch

Prüfung 19.3.2016 Kopie

NWTU

DTU

Hapkido