deenfritptrues

Logo Han KOOK mitKreisButton auf schwarz

Newsarchiv

Kindergartenprojekt beim HAN KOOK

Kids in Bewegung mit Taekwondo

unter diesem Motto stand das Gemeinschaftsprojekt der städtischen integrativen Kindertagesstätte Heinsberg-Oberbruch und des HAN KOOK Hückelhoven e.V.
Angeregt durch den Kreissportbund überlegte der Vorstand des HAN KOOK ein Projekt mit einem Kindergarten oder einer Kindertagesstätte zu versuchen. Wie es der Zufall wollte, kannte die Mutter eines der Schüler die Leiterin der Kindertagesstätte in Oberbruch, Frau Ria Jansen. Ein Kontakt war schnell hergestellt. Nach einem kurzen Sondierungsgespräch waren sich die Parteien einig, ein gemeinsames Projekt zu wagen. Die Kindertagesstätte in Oberbruch und der Han Kook Hückelhoven passen sehr gut zueinander. Beide sind in der Förderung Kinder und Jugendlicher stark engagiert.  Auch der HAN KOOK legt viel Wert auf Kinder- und Jugendarbeit. Integration und Inklusion sind hier keine Fremdworte sondern gelebter Alltag.
Außerdem stellte die KITA Oberbruch die optimalen Bedingungen für die Trainingsstunden. Die schöne eigene Trainingshalle der Einrichtung wurde so zum Taekwondo-Trainingsraum umfunktioniert.

Die Kindertagesstätte und der HAN KOOK sind mit dem Ergebnis des Projektes sehr zufrieden. Vor allem hatten die Kinder ihren Spaß dabei und alle haben etwas dazu gelernt. Über eine Wiederholung wurde schon nachgedacht.
Zum Abschluss gab es für alle beteiligten Kinder eine Teilnahmeurkunde.

KITA Oberbruch 2015 1