GTranslate

deenfritptrues

Logo Han KOOK mitKreisButton auf schwarz

News

Erfolgreicher Jahresausklang des HAN KOOK Hückelhoven

Am frühen Morgen traten die Sportler mit ihren Trainern und den Eltern den langen Weg nach Gummersbach zur diesjährigen letzten DAN-Prüfung der NWTU an. Es stand mit 75 Prüfungsteilnehmern auf 3 Kampfflächen ein langer Tag bevor.
Schon bei der Begrüßung schien der Tag vielversprechend zu werden, denn unsere Trainerin Nicole Zaczyk wurde für Ihre bestandene Prüfung zum Neuprüfer 2017 der DTU ausgezeichnet.
Unsere Sportler Michelle Walkenhaus und Tessa Ternes gingen gut vorbereitet in die Prüfung und zeigten ihr erlerntes Können.
Erst gegen 18.00 Uhr wurde das Ergebnis bekanntgegeben und das lange Warten und Zittern hatte ein Ende.
Michelle Walkenhaus hat ihre Prüfung zum 2. DAN mit Bravour bestanden und nahm sichtlich stolz ihre Urkunde entgegen.
Tessa Ternes bestand ihre Prüfung zum 2. Poom und nahm nicht nur erfreut ihre Urkunde entgegen sondern wurde zusätzlich mit einem Pokal als Prüfungsbeste auf ihrer Kampffläche ausgezeichnet. Weiterhin ist zu erwähnen, dass Tessa für 2017 ins Kaderteam Formen der Der NWTU berufen wurde!
Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen DREI !!!
Vielen Dank für die gute Vorbereitung.
Jana Ternes

 

Michelle und TessaNicole Ernennung zum Prüfer 2016

3. Meistergrad für Nicole Zaczyk

Monatelange intensive Vorbereitungen wurden für Nicole mit dem dritten Dan (Meistergrad) belohnt.
Zusammen mit einem kleinen Team des HAN KOOK fuhr sie zur Landesdanprüfung nach Wuppertal und stellte sich den anspruchsvollen Prüfungsaufgaben der Prüfungskommission.
Sie musste ihre Kenntnisse in den Bereichen: Grundschule, Einschrittkampf, Formen (Poomsae), Selbstverteidigung, freier Kampft und zum Schluss
mit Bruchtesten unter Beweis stellen, was ihr auch eindrucksvoll gelang.
Unterstützt wurde sie dabei von ihren Vereinskollegen, Sascha Cramer, Wolfgang Stasch und Dieter Bransch.
Zum guten Schluss lautete das Urteil der Prüfungskommission, bestanden.
Somit ist Nicole nun Trägerin des 3. Dan.

Herzlichen Glückwunsch

Nicole 3 dan 2016 2

 

Neue deutsche Juniorenmeisterin beim HAN KOOK

Bei der diesjährigen deutschen Jugendmeisterschaft Formen (Poomsae) startete
Tessa Ternes für den HAN KOOK Hückelhoven in der Disziplin Freestyle und im Einzelwettbewerb.
Ausgetragen wurden die deutschen Meisterschaften dieses Jahr in Eltville in der Nähe von Wiesbaden.
Hoch motiviert und gut vorbereitet ging Tessa als Erstes mit ihrer selbst entwickelten Freestyle-Form auf die Kampffläche.
Gekonnt wusste sie ihre Fähigkeiten an diesem Tag umzusetzen und konnte die Kampfrichter mit ihrer Präsentation überzeugen.
Verdient belegte sie damit den ersten Platz. Nicht ganz so gut lief es beim Einzel. Mit 26 Starterinnen war diese Klasse (Jugend weiblich 11–14 Jahren) extrem gut
besetzt. Nur knapp verfehlte sie an diesem Tag den Einzug in die Zweite Runde und schied, wie alle anderen Kolleginnen aus Nordrheinwestfalen,
frühzeitig aus dem Wettbewerb aus.
Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg

Tessa Deutsche Juniorenmeisterschaft Eltville 2016

 

 

 

Integrationsprojekt

HAN KOOK Hückelhoven engagiert sich im Projekt „Integration durch Sport“

Gefolgt vom Aufruf des Landessportbunds NRW und des Kreissportbundes Heinsberg hat der HAN KOOK Hückelhoven ein neues Projekt ins Leben gerufen.
„Auch wir wollten unseren Beitrag zur Integration leisten“, so Dieter Bransch, 1. Vorsitzender des Vereins. Die Idee, durch Sport Menschen schneller in unsere Gesellschaft zu integrieren, wird seit Jahren in unserer Vereinsarbeit praktiziert. Wir legen viel Wert auf soziales Engagement und auf Integration. Es ist uns wichtig, den Menschen als Ganzes zu betrachten und seine Entwicklung zu fördern. Wir sind stolz auf unsere stetig steigenden Mitgliederzahlen. Zurzeit sind das ca. 130 Mitglieder aus 12 verschiedenen Nationen.
Das neue Gemeinschaftsprojekt wurde mit Hilfe der Jugendbeauftragen des HAN KOOK, Jana Ternes, erarbeitet. Ein Kooperationspartner, dem soziales Engagement und traditionelle Werteerziehung wichtig ist, wurde in der realschule ratheim gefunden.
An der realschule ratheim werden seit Beginn des neuen Schuljahres 14 junge Flüchtlinge zwischen 11 und 17 Jahren beschult (unterrichtet). Nun spielt auch Sport eine wichtige Rolle im Schulalltag. Jeden Freitag erlernen die jungen Flüchtlinge bei Dieter Bransch Grundkenntnisse der Sportart Taekwondo.
Ihm und auch den Schülern macht es sichtlich Spaß zusammen zu arbeiten.
Dieter Bransch: „Unser gemeinsames Ziel muss es sein, jeden Einzelnen in unsere Gesellschaft zu integrieren. Wenn der Sport dabei hilft, so haben wir den ersten Schritt hierfür getan………

Neue Kurse

Mutter – Kind Kurs beim „HAN KOOK Hückelhoven“
 
Ab dem 24. November 2016 bietet der HAN KOOK Hückelhoven einen Mutter-Kind-Kurse an. Der Kurs findet jeweils donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr statt.
Ort: Merzweckhalle der Aula (Eingang über die Treppe des Parkplatz am Hallenbad auf der Martin-Lutter-Str.).
Im Vordergrund der Kurs stehen der Spaß an der Bewegung. Den Müttern wird von Dieter Bransch ein Fitnessprogramm angeboten
und Einblicke in die Selbstbehauptung /Selbstverteidigung vermittelt.
Zur selben Zeit werden ihre Kinder spielerisch an Sport und Spiel sowie die Bewegungsformen des Taekwondo herangeführt.
Als Einstieg sind 10 Kurseinheiten (à 60 min) geplant.
Die Kursgebühr beträgt 35€ für Erwachsene, Kinder sind kostenfrei!
Interessenten melden sich bitte bei:
oder


Anfragen und Anmeldungen werden der Reihenfolge nach bearbeitet.
"Es sind nur noch wenige Plätze frei"

Flyer

Anmeldung