GTranslate

deenfritptrues

Logo Han KOOK mitKreisButton auf schwarz

Die Geschichte des Vereins

1994 als reiner Taekwondo-Verein mit 27 Mitgliedern gegründet, umfasst das Trainingsspektrum des HAN KOOK Hückelhoven e.V. inzwischen auch die artverwandte Kampfkunst „Hap Ki Do“ und den Bereich Frauenselbstbehauptung.
Unter der Leitung von Dieter Bransch werden alle Sparten dieser Kampfkunstarten unterrichtet.

Der Schwerpunkt des Vereins liegt allerdings immer noch im Taekwondo.
Der HAN KOOK Hückelhoven e.V. unterrichtet alle Taekwondo-Spielarten im Leistungs- wie auch im Breitensport. Dabei ist der Verein spezialisiert auf Kinder- und Jugendarbeit, aber auch Erwachsene kommen selbstverständlich nicht zu kurz.
Seit Gründung des Vereins wurden im Vollkontakt- sowie im Poomsae-Bereich mehrere Landes-Meistertitel, mehrere Deutsche-Meistertitel sowie zahlreiche internationale Titel erkämpft.