GTranslate

deenfritptrues

Logo Han KOOK mitKreisButton auf schwarz

Newsarchiv

Hier finden sie alle News, die älter als ein halbes Jahr sind.

2. Nachwuchsturnier Poomsae in Alsdorf

Ergebnis der Spitzenklasse für den Han Kook Hückelhoven e.V.

Beim zweiten Nachwuchsturnier Formen ( Poomsae) der Nordrheinwestfälischen Taekwondounion in Alsdorf starteten sechs Mitglieder des Han Kook Hückelhoven e.V.. Das Turnier war auch in diesem Jahr wieder stark von den Vereinen frequentiert. Insgesamt meldeten 27 Vereine ca. 230 Starter. Der größte Verein schickte  sogar 58 Starter auf die Wettkampfmatte, der nächstgrößere immer noch 29. Umso erfreulicher war das Ergebnis des Han Kook an diesem Tag. In der Mannschaftswertung erreichte der Club den 6. Platz. Hauchdünn war nur der 5. und 4. Rang entfernt. 4mal 1. Platz, 1mal 4. Platz, einen 6ten und einen 7 Platz stand zum Schluss auf der Wertungstabelle des Vereins. So war es auch nicht verwunderlich, dass die Trainer Nicole Zaczyk, Hans-Peter Nöfer und Dieter Bransch sichtlich zufrieden mit diesem Ergebnis waren.Die Ergebnisse im Einzelnen:

Im Einzel:

Phil Stelten                1. Platz
Tessa Ternes             1. Platz
Jana Ternes               1. Platz
Rudi Albertz               1. Platz
Fynn Albertz              7. Platz
Jim Zaczyk                4. Platz    

Paarlauf: Jana Ternes und Rudi Albertz    6. Platz

2015 Turnier Alsdorf WEP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kupprüfung 09.05.2015

Klein und fein

war die letzte Gürtelprüfung beim Han Kook. Nur neun Schüler hatten sich zu dieser Prüfung angemeldet. Alle zeigten gute bis sehr gute Leistungen in den vom Prüfungsgremium geforderten Aufgaben.
Trainer, Nicole Zaczyk, Hans-Peter Nöfer und Prüfer Dieter Bransch waren sehr zufrieden mit den dargebotenen Leistungen. Somit erhielt jeder am Schluß den nächten Gurt.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
weiss-gelber Gürtel:
Christin Andre
Gabriel Andre
Raphael Andre
Marcel Andre
Emir Akkaya
Vatan Armutcu

gelb-grüner Gürtel:
Enrico Deserno

blau-roter Gürtel:
Jessica Justen
Stefan Justen

Herzlichen Glückwunsch

Gruppenfoto

 

 

Kindergartenprojekt beim HAN KOOK

Kita 4Kids in Bewegung mit Taekwondo

unter diesem Motto stand das Gemeinschaftsprojekt der städtischen integrativen Kindertagesstätte Heinsberg-Oberbruch und des HAN KOOK Hückelhoven e.V.
Angeregt durch den Kreissportbund überlegte der Vorstand des HAN KOOK ein Projekt mit einem Kindergarten oder einer Kindertagesstätte zu versuchen. Wie es der Zufall wollte, kannte die Mutter eines der Schüler die Leiterin der Kindertagesstätte in Oberbruch, Frau Ria Jansen. Ein Kontakt war schnell hergestellt. Nach einem kurzen Sondierungsgespräch waren sich die Parteien einig, ein gemeinsames Projekt zu wagen. Die Kindertagesstätte in Oberbruch und der Han Kook Hückelhoven passen sehr gut zueinander. Beide sind in der Förderung Kinder und Jugendlicher stark engagiert.  Auch der HAN KOOK legt viel Wert auf Kinder- und Jugendarbeit. Integration und Inklusion sind hier keine Fremdworte sondern gelebter Alltag.
Außerdem stellte die KITA Oberbruch die optimalen Bedingungen für die Trainingsstunden. Die schöne eigene Trainingshalle der Einrichtung wurde so zum Taekwondo-Trainingsraum umfunktioniert.
Eine kompetente Übungsleiterin für dieses Projekt war mit Nicole Zaczyk schnell gefunden. Als Übungsleiterin des HAN KOOK Hückelhoven stellte sich Nicole gerne zur Verfügung. Auch im Verein ist sie im Kinder- und Jugendtraining beauftragt.
Die Kindertagesstätte und der HAN KOOK sind mit dem Ergebnis des Projektes sehr zufrieden. Vor allem hatten die Kinder ihren Spaß dabei und alle haben etwas dazu gelernt. Über eine Wiederholung wurde schon nachgedacht.
Zum Abschluss gab es für alle beteiligten Kinder eine Teilnahmeurkunde.

KITA Oberbruch 2015

Training während der Osterferien

Während der Osterferien Trainieren wir nur mittwochs:

von 18:00 - 19:00 Uhr Hapkido

von 19:00 - 20:30 Uhr Taekwondo

Freundschaftsturnier in Jülich

In diesem Jahr lud der KMA Taeyon Jülich wieder zu einem Freundschaftsturnier nach Jülich ein.
Die Wettbewerbe wurden in folgenden Disziplinen angeboten. Poomsae, Selbstverteidigung und Vollkontakt.
Auch in diesem Jahr beteiligte sich der HAN KOOK mit einem Starterteam von 10 Mitgliedern.Hochmotiviert und gut vorbereitet brachen wir um 08.00 Uhr nach Jülich auf.
Es versprach ein langer Tag zu werden, da sich knapp 100 Teilnehmer in den unterschiedlichen Disziplinen gemeldet hatten.
Für den HAN KOOK starteten: Im Poomsaebereich:
  

Fynn Albertz  1. Platz 
Rudi Albertz 1. Platz
Pierre Brock 3. Platz
Enrico Deserno 3. Platz
Phil Stelten 1. Platz
Michelle Walkenhaus 1. Platz
Jim Zaczyk 4. Platz

Rudi Albertz und Jana Ternes im Paarlauf - 1. Platz

Im Wettkampfbereich gingen mutig, zum ersten Mal, folgende Mitglieder auf die Matte:

Pierre Brock 2. Platz
Patrick Peissen 2. Platz
Tessa Tennes 5. Platz

Vielen Dank an die Trainer für die gute Vorbereitung und Begleitung während des
gesamten Tages!

Jana

 

Wettkampfteam Freundschafts

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung und Jugendvollversammlung des Han Kook Hückelhoven

6. März 2015,  ab 18:00 Uhr, Turnhalle Grundschule Im Weidengrund / Ratheim

 Informiert Euch, sagt uns Eure Meinung! Seid dabei!

Tagesordnung

Eine Bitte noch in eigener Sache. Leider haben wir nicht von jedem eine gültige E-Mail-Adresse. Sollte jemand keine Einladung per Mail bekommen haben, könnte es daran liegen das die uns vorliegende Adresse falsch, oder nicht vorhanden ist. Bitte sendet uns noch die entsprechenden Daten. Es würde uns die tägliche Arbeit doch sehr erleichtern. Danke!

Der Vorstand

Ferien-Camp 2015

Trainingscamp 2015
- Jetzt Plätze sichern -

Getreu unserem Leitmotiv:„der Gemeinschaftsgedanke und das kooperative Miteinander aller Altersgruppen“wollen wir auch in diesem Jahr wieder gemeinsam etwas unternehmen. Deshalb werden wir von Freitag, den 05.06.2015 (14.30 Uhr) bis Sonntag, den 07.06.2015 (13.00 Uhr)in die Eifel, Gemeinde Blankenheim, in´s 5 Sterne Eifel-Camp fahren. Dort haben wir moderne beheizbare Blockhütten vorreserviert. Wir möchten dort ein unvergessliches Wochenende als Gemeinschaft miteinander verbringen. Für Samstag sind u.a. auch Trainingseinheiten geplant. Der genaue Ablaufplan wird später mit der Packliste zur Verfügung gestellt.Alle Mitglieder ab 8 Jahre können sich mit beiliegendem Anmeldeformular anmelden.Die Personenanzahl ist auf 30 Kinder und 10 Erwachsene begrenzt.Die Kosten betragen für das gesamte Wochenende inkl. Übernachtung und Vollverpflegung pro Person lediglich 38,00 €. Dieser Betrag ist bei der Anmeldung in bar zu bezahlen. Anmeldungen werden der Reihenfolge nach berücksichtigt. Sollten alle Plätze belegt sein, wird eine Warte-/Reserveliste angelegt. Anmeldefrist: 15.02.2015. Anmeldungen nehmen Jana Ternes und Nicole Zaczyk entgegen.Das Trainingscamp beginnt und endet für alle Teilnehmer in der Eifel. Das bedeutet: dort beginnt und endet die Obhutspflicht des Vereins für die Kinder. Für die Hin- und Rückfahrt sind selbstständig Fahrgemeinschaften zu organisieren.
Die Fahrzeit (103 km) beträgt ca.: 1 Stunde.Für alle Eltern: Informationen zum Eifel-Camp finden Sie unter: www.eifelcamp.de .

Der Vorstand

1. Nachwuchsturnier Poomsae in Wuppertal

Tolle Ergebnisse beim 1. Nachwuchsturnier in Wuppertal am 07.02.2015

Hans-Peter, Fyn und Nicole

 

 

 

Auch in diesem Jahr fuhren wir wieder mit einem kleinen Trüppchen von 8 Einzelstartern und einem Paar zum größten Nachwuchsturnier in NRW mit insgesamt über 590 Startern. Die Aufregung und Anspannung war allen gut anzumerken, da wir um 08.15 Uhr bereits aufbrachen und unser letzter Starter erst gegen 19.30 Uhr an der Reihe war. Für unsere Trainer bedeutete dies viel Arbeit für wenig Brot.......Die Arbeit zahlte sich jedoch mit folgenden Ergebnissen aus:          

Albertz Fynn                 3. Platz (nach Punktgleichstand musste er zum Stechen antreten und meisterte dies mit Souveränität)
Alblertz Rudi                 3. Platz
Brock, Pierre                 5. Platz
Stelten, Phil                 13. Platz
Ternes, Jana                 6. Platz
Ternes, Tessa               2. Platz
Wilhelm, Nele               2. Platz
Zaczyk, Jim                  4. Platz

Albertz, Rudi und Ternes Jana 2. Platz im Paarlauf

Großer Dank an unsere Trainer Hans-Peter Nöfer und Nicole Zaczyk für die gute Vorbereitung und die tolle Unterstützung!!!!

Jana

8.2.15 Wuppertal 2xAlbertz

 

 

 

 

 

Gruppe 2 8.2.2015

 

 

 

 

Kup-Prüfung

Kupprüfung mit guten Ergebnissen

Traditionell führt der HAN KOOK kurz vor den Weihnachtsferien seine letzte Gürtelprüfung des Jahres durch.
14 Schüler aus unterschiedlichen Leistungsklassen hatten sich zu dieser Prüfung angemeldet.
Gut vorbereitet und motiviert stellten sich die Prüflinge den Aufgaben aus den Bereichen der Grundschule, Formen (Poomsae), Freikampf, Selbstverteidigung und dem Bruchtest.Als Prüfer hatte der Verein dieses Mal den Großmeister Franz-Peter Erberich eingeladen (Träger des 7. Dan, aktiver und erfolgreicher Formenläufer).
Er war durchweg zufrieden mit den gezeigten Leistungen und lobte die Gute Vorbereitung durch die Trainer Hans-Peter Nöfer, Nicole Zaczyk und Dieter Bransch.
Gleichzeitig ermutigte er alle, so engagiert weiter zu trainieren und hoffte, den ein oder anderen auf einer Meisterschaft mal wieder zu treffen.Die Ergebnisse im Einzelnen:Weiss-gelber Gürtel: Mira Hensen, Sriyathulan Nimalan,Thivyan Uthayakumar und Patrick Peisen
Gelber Gürtel: Wesley Linke
Gelb-grüner Gürtel: Phil Stelten
Grüner Gürtel: Fynn Albertz, Björn Harz, Rudolf Albertz
Grün-blauer Gürtel: Jannine Peisen
Blauer Gürtel: Nele Wilhelm
Blau-roter Gürtel: Jim Zaczyk
Rot-schwarzer Gürtel: Tessa Ternes und Pierre BrokTessa Ternes wurde für ihre gezeigen Leistungen als Prüfungsbeste ausgezeichnet.Für Tessa und Pierre war das zugleich die letzte Vereinsprüfung. Ihre nächste Prüfung ist die Meisterprüfung, und diese wird vor
dem Prüfungsgremium auf Landesebene durchgeführt.

Herzlichen Glückwunsch!

Gruppenbild Prüfung 13.12.2014 WEP